Beschneidung: And all the Girls say I´m pretty fly for a white Guy

Liebe Menschen, und vor allem: Liebe nicht-muslimische Männer!

Ich will Euch mal eins sagen: Beschneidung ist so ziemlich das allerletzte Idiotenthema dieses Sommers. Es ist ein so dermaßen überflüssiges Vollhonk-Topic, dass ich mich schon in den Arsch dafür treten könnte dass ich es hier überhaupt erwähne. Aber ich mache es mal ganz schnell, denn es gibt eine Sache, die noch schlimmer, noch peinlicher ist als dieser ganze Quark für Nullversager: Nicht genug, dass wir schon seit Mooooonaten über ein paar Milimeter diskutieren die irgendwo abgesäbelt werden. Nicht genug, dass über Gewalt gegen Frauen nicht mal ansatzweise so viel debattiert werden würde. Nicht genug, dass das Ganze wieder eine Scheinstreiterei ist und außer Gehirnzellenlähmung dabei sowieso nix rumkommt.

Nei-hein, denn: Zusätzlich müssen nämlich noch sämtliche nicht-muslimische, oftmals weiße Typen ihren Pi…. äh Mann stehen, und auch noch ihren verblödeten Senf auf den ganzen Quatsch kippen. Mittlerweile kommen nämlich auf jeden Moslem Deutschlands ungefähr 27,6 nicht-muslimische, weiße, männliche Experten, die voll genau Bescheid wissen. Weil sie irgendwann nämlich mal im Brockhaus unter „K wie Kant“ was nachgelesen haben.

Und was soll ich sagen? Auf die haben wir doch alle gewartet! Nicht! Auch heute wurden wieder völlig idiotische Pamphlete dazu veröffentlicht, die so vollhohl sind, dass ich sie hier nicht mal verlinken möchte! Da sonst mein WordPress kotzt! Und damit wir nicht noch mehr Zeit verschwenden fasse ich mich auch extra kurz: Haltet doch einfach mal die Schnauze! Peace!

Getaggt mit ,

6 Gedanken zu „Beschneidung: And all the Girls say I´m pretty fly for a white Guy

  1. Ich finde das Thema schon wichtig, zumindest seit ich mich mit der medizinischen SEite (ausgelöst durch die Debatte) beschäftigt habe… Grade habe ich das Video aus Sicht einer Jüdin gesehen und war ziemlich bewegt. Die Frau ist wirklich bewundernswert.

    (Btw. gibt es natürlich viel dummes Gerede dazu aber ich finde nicht, dass es andere THemen abwertet, da es eben nicht nur um ein paar Millimeter Haut geht sondern um deutlich mehr)

  2. shehadistan sagt:

    Hi Schatz, ja, stimme zu, gutes Video, und was ich meine: Weißes Bauchrednertum abstellen. Und dazu fällt mir ein: „Nicht-jüdisch“ hab ich natürlich im Text vergessen. #Facepalm. Bitte dazu denken! 🙂

    • Hmmm, zur Erfahrung des Einzelnen kann ohnehin nur jeder für sich selbst sprechen. Beschnittene wissen auch nicht, wie es sich für alle anderen Beschnittenen anfühlt und es wäre ebenso vermessen, wenn einer nun für alle sprechen würde.
      Ich finde, grundsätzlich darf jeder eine Meinung zu jedem Thema haben und auch äußern, solange er/sie darum bemüht ist, sich so gut wie möglich zu informieren, in die Situation hineinzuversetzen und nicht einfach nur irgendeinen Müll herausquatscht, nur um auch mal was gesagt zu haben. Jemand, der beschnitten ist und völlig unreflektiert irgendwas darüber zum Besten gibt muss nicht notwendigerweise mehr Berechtigung haben als ein Unbeschnittener, der sich viele Gedanken gemacht hat.
      Das ist zumindest meine Meinung, die nicht notwendigerweise stimmen muss 😀

  3. shehadistan sagt:

    „… solange er/sie darum bemüht ist, sich so gut wie möglich zu informieren.“ jopp.

  4. Rashid sagt:

    Gut, dass Du nicht aus Zeit.de warst. Dort macht man aus jeder Diskussion eine religiöse Grundsatzdebatte. Ich glaube, die Zeit wird nur von Idioten – einschl. meiner Wenigkeit – gelesen… -.-

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: