Der musikalische Jahresrückblick: Die besten Tracks 2016

Mein Jahreslieblingsbeitrag, für Euch wie immer ohne großen Schnickschnack, und mit einem Special in diesem Jahr: Einer Spotify-Playlist von yours truly.

Chelsea Wolfe, „I love you all the time“

Julie Byrne, „Follow My Voice“

Kelsey Lu, „Dreams“

Nick Cave, & The Bad Seeds, „I need you“

Lisa Hannigan, „Fall“

M83, „Solitude“

Jenny Hval, „Female Vampire“

Bibi Bourelly, „What if“

The Pretty Reckless, „Take me down“

Kaleo, „Way down we go“

The xx, „On Hold“

The Lumineers, „Cleopatra“

Grimes, „Butterfly“

Zakk Wylde feat. Corey Taylor, „Sleeping Dogs“

Deftones, „Prayers/Triangles“

Kings of Leon, „Waste a Moment“

Beyoncé feat. Dixie Chicks, „Daddy Lessons“

Chromatics, „Dear Tommy“

Highly Suspect, „My Name is Human“

Lady Gaga, „Perfect Illusion“

Chvrches, „Clearest Blue“

White Lung, „Below“

 

A Tribe Called Quest, „We the People“

Helado Negro, „It´s my brown skin“

Tegan and Sara, „Boyfriend“

FKA twigs, „Good to Love“

Emel Mathlouthi, „The Man who Sold the World“

Katatonia, „Serein“

Anthrax, „Blood Eagle Wings“

Blink-182, „Bored to Death“

Purson, „The Window Cleaner“

PJ Harvey, „The Wheel“

MS MR, „Wrong Victory“

Tori Amos, „Flicker“

Ólafur Arnalds feat. Nanna Bryndis Hilmarsdottir, „Particles“

Ryan Adams, To be without you

Grouper, „I´m Clean Now“

The 1975, „Somebody Else“

Warpaint, „New Song“

Steven Wilson, „Hand cannot erase“

Opeth, „Will O The Wisp“

Angel Olsen, „Shut up and kiss me“

Solange, „Don’t touch my Hair“

The Colorist & Emiliana Torrini, „When we dance“

Massiva Attak feat. Hope Sandoval, „The Spoils“

Shea Diamond, „I am her“

Rihanna feat. Drake, „Work“

Nadia Reid, „The arrow and the aim“

Hamilton Leithauser & Rostam, „A 1000 Times“

Blossoms, „Charlemagne“

Beyoncé, „Formation“

Bastille, „Good Grief“

Tove Lo, „Cool Girl“

Hope Sandoval and the warm Intentions, „Let me get there“

Ein Gedanke zu „Der musikalische Jahresrückblick: Die besten Tracks 2016

  1. […] Für die letzten Stunden dieses Jahres gibt es hier noch ein paar wunderbare Lieder, die allesamt auf Alben dieses Jahr erschienen sind. (Und wer noch mehr Musik aus 2016 sucht. Nadia hat auf Shehadistan auch eine feine Zusammenstellung vorbereitet.) […]

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: