Solingen

Gestorben durch die Anschläge von Solingen am 29. Mai 1993: Hülya Genç (9), Saime Genç (4), Hatiçe Genç (18), Gürsün Ince (27), Gülistan Öztürk (12)

Gestorben durch die Anschläge von Solingen am 29. Mai 1993: Hülya Genç (9), Saime Genç (4), Hatiçe Genç (18), Gürsün Ince (27), Gülistan Öztürk (12)

Tendenziöse Massenpresse, 20 Jahre nach Solingen. Deswegen:

FAZ: „Ausländerhasser“ → Rassisten.

FOCUS: „Fremdenfeindlich“ → rassistisch.

SPIEGEL: „Ausländerfeindlichkeit“ → Rassismus. Usw., usf.

Aus aktuellem Anlass zitiere ich nochmal aus den Empfehlungen der Neuen Deutschen Medienmacher, die insbesondere für die NSU-Mordserie-Berichterstattung erstellt wurden:

„Eine differenzierte Wortwahl bei der Beschreibung extremistisch motivierter Straftaten trägt wesentlich zu einer qualitativ hochwertigen und verantwortungsbewußten Berichterstattung bei.“

„Wir empfehlen die Opfer nicht als “Türken” oder “Migranten” zu bezeichnen. (…) Sie wurden von den Tätern als nicht-deutsch wahrgenommen. Es ist also wichtig die Morde als rassistisch motiviert zu beschreiben, dies muß aber nicht anhand der Übernahme dieser Typisierung der Opfer durch die Medien geschehen.“

„Die Mordserie als “fremdenfeindlich” motiviert zu bezeichnen trifft nicht zu, da die Taten nicht gegenüber Fremden, wie z.B. Touristen verübt wurden, sondern vielmehr gegenüber Mitbürgern, die seit vielen Jahren unter uns lebten und zum Teil Deutsche waren.“

„Zutreffend ist es diese Taten als rassistisch, bzw. rassistisch motiviert, rechtsextrem oder neonazistisch motiviert zu bezeichnen.“

Getaggt mit

5 Gedanken zu „Solingen

  1. Oliver Rautenberg sagt:

    Auch interressant, dass der „Focus“ heute die in Deutschland geborene Schauspielerin Sila Sahin nur als „Playboy-Tuerkin“ betitelt…

  2. xclusivx sagt:

    Hat dies auf xclusivx rebloggt und kommentierte:
    True.

  3. […] Hier überschlugen sich viele Medien wieder mit Überschriften zu „Fremdenfeindlichkeit“. Shehadistan erinnert an die Empfehlungen der Neuen deutschen Medienmacher, rassistische Morde als solche zu benennen. […]

  4. […] (ähnlich wie 50Prozent für Rednerinnen) eine Datenbank von Fachleuten mit Migrationshintergrund. (Via / […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: